Vor der Impfung

Vor der Impfung:

Wenn Sie von uns einen Impftermin mitgeteilt bekommen haben, drucken Sie sich bitte das jeweilige Aufklärungschreiben und das Einverständnisblatt aus.

Bei Impfstoff von

Biontech oder Moderna:

Aufklaerungsbogen-mRNA-de

Einwilligung-mRNA-de

Bei Impfstoff von

Astrazeneca:

Aufklaerungsbogen-Vektor-de

Einwilligung-Vektor-de

Bitte lesen Sie die beiden Dokumente aufmerksam durch und bringen sie ausgefüllt und unterschrieben mit.
Vor der Impfung haben Sie in jedem Fall in einem ärztlichen Gespräch noch die Möglichkeit, offene Fragen zu besprechen.

Die Impfung selbst wird von unseren Mitarbeiterinnen durchgeführt. In der Regel wird in den Oberarmmuskel intramuskulär geimpft.
Bis zu 48 Stunden nach der Impfung können Fieber, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen auftreten. Bei ungewohnt schweren oder anhaltenden Beschwerden melden Sie sich bitte bei uns.

Corona-Impfung in der Praxis